Sorgerechtsverfügung Muster

Wie du eine Sorgerechtsverfügung erstellst – mit kostenlosem Muster

Es ist keine schöne Vorstellung: Was passiert mit unseren minderjährigen Kindern, falls die Eltern sterben? Viele glauben, dass automatisch enge Verwandte oder die Taufpaten das Sorgerecht erhalten. Doch dem ist nicht so. Bei Vollwaisen entscheidet letztendlich das Familiengericht darüber, wer Vormund wird. Mit einer Sorgerechtsverfügung kannst du selbst festlegen, wer sich um deine Kleinen kümmert.

Von dem schlimmen Schicksal sind nur etwa 1.000 Kinder in Deutschland pro Jahr betroffen. Trotzdem ist der Gedanke für manche Eltern quälend. Für Alleinerziehende kann es besonders wichtig sein, eine Sorgerechtsverfügung zu erstellen. Denn zumeist geht das alleinige Sorgerecht über zu dem anderen Elternteil, selbst wenn er oder sie bisher keinen Kontakt hatte zu den Kindern.

Die gute Nachricht ist: So eine Sorgerechtsverfügung kannst du in wenigen Minuten selbst erstellen.

Wie ein Testament muss es handschriftlich verfasst werden – von Beginn bis zum Ende. Es reicht also nicht, ein Dokument auszudrucken und dieses zu unterschreiben. Daher ist in diesem Artikel auch kein Dokument zum Herunterladen verlinkt, sondern nur eine Formulierungshilfe. Den Text kannst du abschreiben und auf deine Bedürfnisse hin anpassen.

Den Artikel im „Meine-Mäuse Podcast“ hören

Du kannst diesen Artikel auch bequem im Podcast „Meine Mäuse – der Finanzpodcast für die Familie“ hören. Dann erfährst du auch, wie mein Finanbloggerkollegen Nico die Vorsorge in seiner Familie geregelt hat.

<

Den passenden Vormund finden

Wer der Vormund in der Sorgerechtsverfügung für unsere Kinder sein soll, war meinem Mann und mir schnell klar. Bei vielen sind das die Großeltern oder nahe Verwandte wie Tanten oder Onkel der Kinder.

Abonniere die besten Finanztipps und erhalte das E-Book. Alles kostenlos.



Bekannt aus:

Doch was, wenn die vorgesehene Person nicht kann, weil sie vielleicht selbst erkrankt? Dann ist es gut, noch einen weiteren Vormund als Ersatz zu bestimmen. Hier fiel uns die Auswahl schwer. Denn uns war natürlich wichtig, dass die Kinder nicht getrennt werden müssen. Also beide sollten in das neue zu Hause des Vormunds ziehen können. Wer hat da schon genug Platz? Vor allem, wenn die eigenen Kinder noch zu Hause wohnen.

Natürlich wäre es besser, wenn der Vormund nicht weit wohnt und die Kinder in ihrer vertrauten Umgebung bleiben könnten. Schließlich haben wir nach einigem Überlegen doch einen Vormund und einen Ersatzvormund gefunden. Diese haben wir informiert und auch ihr Einverständnis abgewartet.

Sobald deine Kinder 14 Jahre alt sind, dürfen sie beim Thema Vormund auch ein Wörtchen mitreden und die Entscheidung des Gerichts und deine Sorgerechtsverfügung beeinflussen.

Die Vormundschaft aufteilen

In manchen Fällen kann es ratsam sein, dass du zwei Vormunde bestimmst: Einen für die Pflege und eine für die finanziellen Angelegenheiten deiner Kinder. Das kann aber auch zu Problemen führen. Beispielsweise, wenn der Vormund mit Personensorge einen Auslandsaufenthalt gut fände und der Vormund mit Vermögensvorsorge davon abrät. Bedenke das, wenn du zwei verschiedene Personen benennen willst.

Eine Sorgerechtsverfügung im Todesfall oder bei Krankheit

Nicht nur im Todesfall, auch bei einer schwerwiegenden Krankheit kann es sein, dass dir und deinem Partner gleichzeitig das Sorgerecht entzogen wird. In dem Fall hilft dir eine Sorgerechtsvollmacht oder ein Zusatz in eurer Vorsorgevollmacht, um einen Vormund schon zu Lebzeiten zu bestimmen. Die Sorgerechtsvollmacht gilt dann wirklich nur, wenn ihr beide noch lebt und das Sorgerecht nicht mehr wahrnehmen könnt.

Wir haben nur eine Sorgerechtsverfügung im Falle unseres Todes verfasst. Einfach deswegen, weil wir unsere Vorsorgevollmacht schon geschrieben haben und wir jetzt nicht noch etwas hinzufügen wollten. Auch erschien es mir etwas unrealistisch, dass wir beide gleichzeitig nicht mehr das Sorgerecht wahrnehmen können.

Falls du jedoch Alleinerziehend bist, kann es durchaus sinnvoll sein, das Sorgerecht zusätzlich in deiner Vorsorgevollmacht zu klären. Vielleicht möchtest du nicht, dass das Sorgerecht auf den Vater des Kindes überschrieben wird, wenn du zu krank bist, um dich um deine Kinder zu kümmern.

Sorgerechtsverfügung Muster

Damit du deine Sorgerechtsverfügung schon heute selbst erstellen kannst, habe ich dir eine Formulierungshilfe geschrieben. Bitte drucke diese nicht aus, sondern schreibe sie wie bei einem Testament handschriftlich ab. Ansonsten ist sie nicht gültig! Wichtig ist auch noch, dass du mit Vor- und Zunamen unterschreibst sowie dass du Ort und Datum erfasst.

Sorgerechtsverfügung Muster Alleinerziehende

Im Falle meines Todes wünsche ich mir folgenden Vormund für meine minderjährigen Kinder: Frau Maria Musterfrau, geboren am 11.11.1951. Frau Musterfrau soll die Personensorge als auch die Vermögenssorge ausüben.

Sollte Frau Maria Musterfrau das Sorgerecht nicht übernehmen können, benenne ich folgende Person als Ersatz-Vormund: Herr Max Mustermann, geboren am 22.05.1986. Herr Mustermann soll die Personensorge als auch die Vermögenssorge ausüben.

Ausdrücklich möchte ich nicht Frau Muster, geboren am 20.04.1982, als Vormund benennen. (Bitte füge in dem Fall noch eine kurze Erklärung für das Gericht an, warum nicht.)

Ort / Datum

Unterschrift mit Vor- und Zuname

Sorgerechtsverfügung Muster Ehepaar

Im Falle unseres Todes wünschen wir folgenden Vormund für unsere minderjährigen Kinder: Frau Maria Musterfrau, geboren am 11.11.1951. Frau Musterfrau soll die Personensorge als auch die Vermögenssorge ausüben.

Sollte Frau Maria Musterfrau das Sorgerecht nicht übernehmen können, benennen wir folgende Person als Ersatz-Vormund Herr Max Mustermann, geboren am 22.05.1986. Herr Mustermann soll die Personensorge als auch die Vermögenssorge ausüben.

Ausdrücklich möchten wir nicht Frau Muster, geboren am 20.04.1982, als Vormund benennen. (Bitte füge in dem Fall noch eine kurze Erklärung für das Gericht an, warum nicht.)

Ort / Datum

Unterschrift Elternteil 1 mit Vor- und Zuname
Unterschrift Elternteil 2 mit Vor- und Zuname

Die Sorgevollmacht aufbewahren

Beide Originale der Sorgerechtsverfügung überreichten wir unserem Vormund und dem Ersatz-Vormund. Die Kopie der Dokumente verwahren wir zu Hause in einem Notfall-Ordner. Bei uns sind in dem Ordner noch die Vorsorgevollmacht, das Innenverhältnis der Vorsorgevollmacht, die Depot-Vollmacht und die Patientenverfügung. Ein Testament brauchen wir derzeit nicht. Mit diesen Notfall-Dokumenten fühlen wir uns als Familie ausreichend versorgt für den Ernstfall.

Alternativ kannst du die Sorgerechtsverfügung auch mit einem Anwalt erstellen und notariell beglaubigen lassen.

Es ist auch denkbar, das handgeschriebene Dokument beim Nachlassgericht zu hinterlegen gegen eine kleine Gebühr. Somit ist es für das Familiengericht jederzeit abrufbar.

Fazit:

Eine Sorgerechtsverfügung erstellen dauert nicht lange. Schon in wenigen Minuten hast du ein handschriftliches Dokument verfasst und kannst sicher sein, dass für deine minderjährigen Kinder gesorgt ist. Falls du und dein Partner gleichzeitig sterben, sind eure Kinder Vollwaisen auf einen Vormund angewiesen. Das Familiengericht bestimmt den Vormund. Manche Familien nehmen an, dass ohnehin nur nahe Verwandte oder die Taufpaten in Betracht gezogen werden. Doch dem ist nicht so! Besser du legst schon heute fest, wer im Ernstfall für eure Kinder da sein wird.

Hast du eine Sorgerechtsverfügung für deine Kinder erstellt? Was sind deine Erfahrungen damit? Ich freue mich schon sehr auf deine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.