Herzlich willkommen auf Kinderleichte Finanzen – Finanzen für unabhängige Frauen.

Ich freue mich, dass du da bist.

  • Du willst finanziell unabhängig von deinem Partner leben?
  • Du möchtest wissen, wie du selbstständig fürs Alter vorsorgen kannst?
  • Du willst deine Träume verwirklichen und suchst dafür Spartipps, eine kluge Geldanlage und Möglichkeiten, dein Einkommen zu erhöhen?
  • Du möchtest beim Kauf eines Eigenheims von Banken und Maklern ernst genommen werden?
  • Du willst alleine für deine Familie finanziell sorgen? Familie ist überall da, wo Kinder sind.
Eva Brauckmann
Eva Brauckmann von Kinderleichtefinanzen.de

Dann bist du hier genau richtig! Kinderleichtefinanzen.de hilft dir dabei, deine Finanzen selbst in die Hand zu nehmen: von Spartipps und einer klugen Geldanlage bis zur finanziellen Bildung deiner Kinder und der Gleichberechtigung bei den Finanzen in der Partnerschaft. Dabei gehe ich auch ein auf die Bedürfnisse von Alleinerziehenden. Du kannst aus den Anlagefehlern lernen, die ich gemacht habe.


eBook

Die besten Tipps kostenlos per Mail inklusive dem eBook "Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für deine Finanzen".


Wer bin ich?

Lass mich dir kurz vorstellen: Mein Name ist Eva, ich bin 38 Jahre alt, geboren in Österreich und lebe schon seit über 12 Jahren in Deutschland. Derzeit arbeite ich für einen Internetkonzern bei München. Ich bin verheiratet und wir haben zwei Kinder: einen 5-jährigen Sohn und eine 2-jährige Tochter. Derzeit arbeite ich in Vollzeit und mein Mann ist seit der Geburt unserer Tochter in Elternzeit.

Schon früh beschäftigte ich mich mit persönlichen Finanzen. Der Finanzteil der Zeitung? Das war immer mein Favorit. Mir war schnell klar, dass ein selbstbestimmtes Leben als Frau und Mutter nur mit Finanzwissen möglich ist. Und ich mochte Zahlen ganz gern.

Trotzdem habe ich einige Mythen zum Thema Finanzen verinnerlicht, die sich im Nachhinein als nicht richtig erwiesen. Zum Beispiel, dass das Eigenheim immer die beste Altersvorsorge wäre. Oder, dass ein Investment an der Börse reine Spekulation sei.

Aufgrund dieser Glaubenssätze habe ich mein Geld falsch investiert. Doch mittlerweile stehen meine Finanzen und meine Altersvorsorge auf sicheren Beinen. Wie habe ich das geschafft? Mit viel Finanzbildung in Form von Büchern und Finanzblogs. Nun schreibe ich selbst darüber und richte mich gezielt an Frauen und Mütter.

Teil der Community sein

Wahrscheinlich kennst auch du das: Ich bin oft überwältigt von den Anforderungen, die andere an mich haben oder den Erwartungen, die ich mir selbst stelle. Da hilft nur, sich auszutauschen und einander zu helfen. Ich freue mich sehr über deine Kommentare. Folge Kinderleichtefinanzen.de auf Facebook, Instagram, Pinterest oder Twitter. Es gibt auch eine Facebook Gruppe für unabhängige Frauen und Mütter. Rede mit uns über die Themen, die dir wichtig sind.

Meine Tochter begrüßt mich frühmorgens jeden Tag mit: „Mama, aufstehen!“

Also, lasst uns aufstehen! Gemeinsam können wir was bewegen.