Meine Mäuse Podcast Cover

„Meine Mäuse – der Finanzpodcast für die Familie“ – Worum geht es?

Servus und Moin Moin, hier sind Eva und Nico, liebevolle Eltern und Finanz-Nerds. Wir haben uns eine Mammutaufgabe vorgenommen: Dir das nötige Werkzeug an die Hand zu geben, damit du und deine Familie finanziell sorgenfrei leben kannst. Dafür haben wir „Meine Mäuse – der Finanzpodcast für die Familie“ gestartet.

Worum geht es im „Meine Mäuse Finanzpodcast“?

Nico, Nordisch-by-Nature, betreibt seit 2015 den erfolgreichen Blog Finanzglück (finanzglueck.de), während die Österreicherin Eva auf Kinderleichtefinanzen.de für finanziell unabhängige Mütter bloggt.

Dein Weg in die finanzielle Unabhängigkeit…

… in 8 Wochen. Mit dem Webinar, dem eBook und vielen Tools und Vorlagen. Kostenlos. In deine E-Mail Inbox.

Header Dein Weg

Im Meine-Mäuse Finanzpodcast teilen wir gemeinsam unser Wissen und unsere Erfahrungen mit dir. Dabei geht es um das Erschließen von (passiven) Einkommensquellen, dem Sparen im Familienalltag, der besten Geldanlage, der Finanzbildung deiner Kinder, Zeitmanagement, Altersvorsorge, Versicherungen, Schulden und letztlich darum, wie du mehr Zeit mit deinen Kindern verbringen kannst. Eine Warnung vorneweg: Es wird dabei viel gelacht! Aber höre besser selbst mal rein.

Wie oft erscheint eine neue Folge?

Seit August veröffentlichen wir alle 2 Wochen am Montag eine neue Folge. Unsere bisher erfolgreichsten Episoden waren: „Wie du im Alltag Geld sparen kannst„, „Das Junior-Depot, der ETF-Sparplan für deine Kleinen“ und „Mieten oder Kaufen? Die ewige Frage mit neuen Erkenntnissen„.

Über 30.000 Mal wurde der Podcast in den ersten Monaten bereits heruntergeladen. Ein echter Erfolg. Das alles mit dem Ziel, dir und deiner Familie wieder mehr Zeit für das Wesentliche zu verschaffen.

Making of „Meine Mäuse Podcast“

In der Making-of Folge von „Meine Mäuse – der Finanzpodcast für die Familie“ beschreibt Eva von KinderleichteFinanzen.de ihre Motivation, für finanziell unabhängige Mütter zu bloggen. Auch Nico erzählt von seinem Heureka-Moment der finanziellen Unabhängigkeit. Beide berichten, wie sie sich kennengelernt haben und warum sie dachten, dass es langsam an der Zeit wäre, einen Podcast zum Thema Familienfinanzen zu starten.

Wir freuen uns auf dein Feedback

Wenn dir der Podcast gefällt: Wir freuen uns immer riesig über eine gute Bewertung von dir. Das hilft uns, den Podcast noch besser auffindbar zu machen. Falls du iTunes nutzt, dann schreib uns auch bitte etwas in die Kommentare. Schön wäre es auch, wenn du Freunden von dem Podcast erzählst. Finanzbildung ist wichtig, da können gut mehr davon erfahren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.