Finanziell unabhängig und der Luxus, nein zu sagen

Wie oft hast du dir schon gewünscht, finanziell unabhängig zu sein? Einfach mal alles stehen und liegen zu lassen, zur Tür rauszugehen und deine Probleme hinter dir zu lassen.

Warum machst du es nicht? Oft ist Geld der Grund. Du kannst es dir nicht leisten deiner Chefin mal so richtig die Meinung zu geigen, weil du dann vielleicht deinen Job verlierst.

Aber was wäre, wenn dich das gar nicht belasten würde? Wenn du genügend Geld auf der hohen Kante hättest, um den Jobverlust mit einem Grinsen im Gesicht hinzunehmen? Dann hättest du genug „Du kannst mich mal -Geld“ – den Luxus Nein zu sagen, wenn du nicht mehr willst.

Mehr Freiheit

Genügend Kapital erlaubt dir Risiken einzugehen. Du entscheidest, wann genug ist und bist freier in deinen Entscheidungen. Es ist eine Art doppelter Boden finanzieller Art. Sprungbrett für deine Träume und Sicherheitsnetz, falls es schief geht.

Abonniere die besten Finanztipps und erhalte das E-Book. Alles kostenlos.



Bekannt aus:

Nico und ich haben beide genug auf der hohen Kante, um diesen Luxus zu genießen. In dieser Podcast-Folge erklären beide, wo die großen Vorteile liegen, wie viel du brauchst und welchen großen Unterschied es in ihrem Leben gemacht hat.

Im Podcast hörst du außerdem drei inspirierende Geschichten von Menschen, bei denen sich das Leben durch einen ausreichend hohen Polster zum Besseren gewendet hat. Wenn auch du dich freier in deinen Entscheidungen sein möchtest, dann höre in diese Folge vom Meine-Mäuse-Podcast rein.

Wie immer freuen wir uns riesig über eine Bewertung von dir!

Links zur Folge:

The Position of F*ck-You-Money (Youtube)

Geld – Dein Werkzeug zum Glück

Jetzt mal Butter bei die Fische – So erreiche ich die finanzielle Freiheit mit Mitte 40

Wie viel Geld sollte man sparen und wann ist genug

Newsletter KinderleichteFinanzen

Warum „Meine Mäuse, der Finanzpodcast für die Familie?“

Als Mama oder Papa stehst du ständig unter Zeitdruck – nie ist ausreichend Zeit für deine Kinder, den Job, Hobbys und für den Partner. Wie willst du dich da noch um deine Finanzen kümmern? Meine Mäuse, der Finanzpodcast für die Familie bietet unabhängiges Finanzwissen für die Familie. Nico von Finanzglück und Eva von KinderleichteFinanzen haben es sich zum Ziel gesetzt, dir das nötige Werkzeug an die Hand zu geben, damit du mit deiner Familie finanziell sorgenfrei leben kannst. Statt dein Geld einem Finanzberater anzuvertrauen, kümmerst du dich besser selbst um deine Finanzen. Im Meine-Mäuse-Podcast teilen wir mit dir unser Wissen über Vermögensaufbau, dem Sparen im Familienalltag, der Finanzbildung deiner Kinder, Altersvorsorge, dem Erschließen von (passiven) Einkommensquellen, Versicherungen, Schulden und letztlich darum, wie du mehr Zeit mit deinen Kindern verbringst und finanziell unabhängig bleibst.

Vielleicht ist es auch für dich möglich, in Teilzeit zu arbeiten oder einfach mal einen Gang runterzuschalten. Höre jetzt rein!

Wie hat dir die Folge gefallen? Schreib es mir in die Kommentare! Darüber freue ich mich.

2 Kommentare

  1. Toller Podcast 🙂 Geld ist gedruckte Freiheit. Schön, dass Ihr beiden das Geldwissen in die Familien bringt. Je mehr Kinder mit diesem Mindset – das Ihr hier so schön beschreibt – aufwachsen, desto freier wird die Welt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.